Rückblick:


MÄCHTIG GEWALTIG ...


Am vergangenen Wochenende feierten reichlich 200 Fans den 50. Geburtstag der Olsenbande im Zittauer Kronenkino. Die Karten waren bereits seit Monaten vergriffen. An zwei Tagen erfreuten sich die vielen Fans an ihrem dänischen Gaunertrio. Das Programm war dabei ziemlich vollgepackt. Angefangen bei den beliebtesten Olsenfilmen bis hin zum Höhepunkt des Abends, dem beeindruckenden Blues-Konzert von Jes Holtsö und Morten Wittrock. Der ehemalige Börge-Darsteller veröffentlichte mittlerweile vier Musikalben. Er und sein Morten Wittrock zeigten sich in besten Spiellaune und waren vom Zittauer Flair äußerst angetan – gern kommen sie wieder.

Interessante Einblicke in das Olsenbanden-Universum eröffnete die Podiumsdiskussion am Samstagnachmittag. Die Olsenexperten Janine Strahl-Österreich, Frank Eberlein, Steffen Paatz und Jes Holtsö wussten einiges über die Entstehung und Hintergründe der 14 Filme zu berichten. Für Gänsehaut sorgte die Präsentation einer neuen Olsendokumentation – genauer gesagt über die Rettung des Stellwerkes, bekannt aus „Olsenbande stellt wie Weichen“. Paul Wenzel (Vorsitzender des Olsenfanclubs) dokumentierte in 60 Minuten die unglaubliche Versetzung des Stellwerkes von Kopenhagen nach Geiser. Darüber hinaus erfreuten zwei Chevrolet Bel Air, viele Fanartikel, dänisches Essen und Getränke, aber auch eine Fotobox größter Beliebtheit. Hier konnte man selbst zur Olsenbande werden und sich vor bekannten Kulissen der Dänen fotografieren lassen.

Ein herzliches Dankeschön an den Olsenbandenfanclub und alle weiteren Beteiligten – sie gemeinsam sorgten für eine entspannte, freundliche Festivalatmosphäre.

Und für alle die nicht genug von dem dänischen Trio bekommen können – gibt es noch einen Nachschlag. Am Freitag, den 23. November laden wir zur großen „Olsenbanden-Nacht“ ein. Es erwarteten Sie eine Lesung aus der neu erschienenen Poul Bundgaard (Kjeld)-Biographie, außerdem gibt es spannende Hintergrundinformationen zu den weiteren Olsenbandendarstellern Ove Sprogoe (Egon) und Morten Grundwald (Benni), sowie den Streifen „Die Olsenbande schlägt wieder zu“.

Karten sind ab jetzt erhältlich (VVK 7,50€ / Abendkasse 10€) – bei CD-Studio Zittau, Tourist Information Zittau oder online unter www.eventbrite.de

Foto: Patrick Weißig
Foto: Patrick Weißig
Foto: Patrick Weißig

Stellenausschreibungen:


Projektmitarbeiter/in Freiwilligenagentur

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser neues Projekt FREIWILLIGENAGENTUR eine/n Projektmitarbeiter/in (20 Wochenstunden) in der Arbeitsstruktur Mehrgenerationenhaus.

Ihre elektronische Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 18.10.2018 an Herrn Jens Hommel unter j.hommel@hillerschevilla.de.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung.
 

Projektleiter/in - Bereichsleitung Mehrgenerationenhaus

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Leiter/in (30 Wochenstunden) für den Bereich Mehrgenerationenhaus der Hillerschen Villa.

Ihre elektronische Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 18.10.2018 an Herrn Jens Hommel unter j.hommel@hillerschevilla.de.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung.
 

Neues Kursangebot:


SA, 29.9.: ELTERN-KIND-YOGA


Foto: Katarin Rössler
 

Kursangebot in der Hillerschen Villa

Jeden letzen Samstag im Monat laden wir zu spielerischen Yoga-Übungen für Kinder ab 5 Jahre gemeinsam mit einem Elternteil/Oma/Opa/Freunde herzlich ein.

Termine: 29.09.18/27.10.18/24.10.18/26.01.19/23.02.19/30.03.19
Zeit: 15:00-16:30 Uhr
Kosten: 10 € (1 Kind + 1 Erw.) pro Kurstermin
Kontakt: Katarin Rössler / MOBIL 0157 82698751 / MAIL k.roessler@hillerschevilla.de


SA, 29.9.: AKTZEICHNEN


Foto: Rafael Sampedro
 

Kursangebot in der Hillerschen Villa

Unter Anleitung von Claudia Richter entstehen in diesem Kurs mehr als ein paar schnelle Skizzen. Die Gestaltungstechniken können selbst gewählt werden, Zeichenmaterial bitte mitbringen!

Datum: SA, 01.09.18 von 10:00 bis 14:30 Uhr
Kosten: 15/13 € pro Kurstermin; inkl. kleiner Imbiss
Kontakt: Claudia Richter / MOBIL 0174 9713528


Noch nichts vor? Unsere Tipps:


21. BIS 26.9.: FILM IM KRONENKINO


 

In den Gängen

D 18, R: Thomas Stuber, FSK: 12, 120 min (Film mit Audiodeskription)
Sensibles Drama mit Sandra Hüller und Franz Rogowski über den Mitarbeiter eines ostdeutschen Großmarktes, der sich in die Kollegin im nächsten Gang verliebt.

Kronenkino
Fr, 21.09., 20:00 + So, 23.09., 19:00 + Mi, 26.09., 20:00

Kulturfabrik Meda
Sa, 22.09., 20:00
 

DI, 25.9.: WILD & SCHÖN


Foto: Christine Cieslak
 

Führung zu Wildpflanzen in der Stadt Zittau

Diese Führung vermittelt Wissenswertes und Geschichten rund um die Anwendung in Küche und in der Heilkunde.
Die Führung beginnt 10:30 Uhr an der Hillerschen Villa. Ab 11.30 wird in der Hillerschen Villa ein Tee verkostet und wir haben Zeit für Austausch und Gespräch. Ab 12 Uhr können sie den Mittagstisch des Hauses genießen.
 

DI, 2.10.: 360° - TÖNE AUS DEM UNTERGRUND


 

MI, 3.10.: KRIMINALKOMÖDIE "TÖDLICHE LIEBE"


Foto: Andreas Graf
 

Kriminalkomödie des Theaterseniorenclubs

Luise Jäger lädt ein: Ein entspanntes Wochenende mit Verwandten auf ihrem Anwesen. Was jedoch keiner der Gäste ahnt, ist, dass bald einer von ihnen tot sein wird. Wer könnte den Johann umgebracht haben? Schnell wird klar, dass der insbesondere von den Frauen begehrte Arzt sich durch sein Handeln nicht nur Freunde gemacht hat. Mit der Waffe in der Hand, wird seine aufgelöste Frau neben ihm gefunden. Doch jeder hätte ein Motiv und die Gelegenheit an eine Waffe zu kommen sowieso, wo die verwirrte Hausherrin ihren Waffenschrank doch offen stehen ließ …

MI, 03.10.18, 15.00 Uhr
Schloss Kittlitz
Eintritt: 7 €

 

DO, 4.10.: ZITTAUER KRONENSLAM


Foto: Jens Henkenius
 

Alles auf Null! Alles neu in Zittau.

Der Zittauer Poetryslam kommt ins Kronenkino. Neuer Stil, neuer Name, neue Slammer - alles BEST OF Spokenword mit der Power der Eastside! 
Mit dabei:
Tobi Kunze (Hannover),
Lasse Samstroem (Bonn),
Marius Hanke (Freiburg),
Aron l. Boks (Berlin),
Udo Tiffert (Neusorge)
sowie Thomas Jurisch aus Dresden, welcher charmant chaotisch durch den Abend führen wird.


DO, 04.10.18, 20.00 Uhr
Kronenkino Zittau
Eintritt: 6/4 €

 

05.10. - 21.10.: MANDAUJAZZ 2018


 

11.10. - 14.10.: VERGESSENE ORTE 2018


 

Gut zu Wissen:

Bei Vorlage eines Sozialpasses der Stadt Zittau gewähren wir für dessen InhaberIn bei all unseren Veranstaltungen/Festivals usw., die jeweils gültigen ermäßigten Eintrittspreise!

Mehr Infos >>>

Veranstaltungskalender

23. Mandaujazz

05.-21.10.2018

Café Jolesch

Café - Restaurant - Kneipe
MO-SA ab 18.00 Uhr geöffnet

UNSER MITTAGSTISCH

Hillersche Villa ist Mehrgenerationenhaus

Mit freundlicher Unterstützung

Aktiv Sein & Spenden

Hillersche Villa gGmbH

Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien
BIC
WELADED1GRL
IBAN
DE14850501003000129927

Wir stellen Ihnen gern
eine Spendenquittung aus.
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN