AKTUELLE INFORMATIONEN


Liebe Gäste der Hillerschen Villa,

wir möchten Sie darauf hinweisen, dass unsere Häuser bis vorerst 12.12.2021 für den öffentlichen Besucherverkehr geschlossen sind.

Alle Veranstaltungen sind abgesagt. Die Kurse Kinderballett und Malzwerge sowie die Angebote der theaterpädagogischen Werkstatt Großhennersdorf können unter Auflagen durchgeführt werden. Alle anderen Kurse müssen ebenfalls entfallen. Bitte informieren Sie sich bei den zuständigen Kursleitern.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

ARGUTRAINING - online via Zoom


 
Die Partnerschaft für Demokratie der Stadt Görlitz veranstaltet einen Online-Workshop zum Thema Kommunikationsstrategien. Der erste Artikel des Grundgesetzes "Die Würde des Menschen ist unantastbar." bildet die Basis. Durch den Workshop wird eine demokratische, akzeptierende, wertschätzende und empathische Kommunikation vermittelt. So kann ausgrenzenden und abwertenden Aussagen entgegengetreten werden. Der Workshop richtet sich an alle Menschen, die ihre Konfliktkompetenzen stärken wollen.

Veranstaltungsort: online via zoom
Datum: 03.12.21, 10 bis 13 Uhr
Infos und Anmeldung bis zum 01.12.21 unter info@neisse-pfd.de und www.neisse-pfd.de
Die Teilnahme ist kostenfrei und kann durch ein Zertifikat bestätigt werden.

WIR SUCHEN DICH


 

Werde Techniklotse in der Hillerschen Villa!

Wir suchen dich, wenn du

▶ dich gut mit Computer, Smartphone und Co. auskennst,
▶ dich ehrenamtlich engagieren möchtest,
▶ gut erklären kannst,
▶ geduldig und motiviert bist, dein Wissen an die ältere Generation weiterzugeben!

Dann werde Techniklotse und unterstütze Interessierte einmal wöchentlich dabei, den Umgang mit Technik zu erlernen und sich selbst zu helfen. Wenn du Interesse hast, ruf doch einfach an und wir besprechen alles Weitere.

Kontakt
Maxi Erler | 03583-779621 | mgh@hillerschevilla.de
ANMELDEFORMULAR
(ca. 231.7 kByte)
 
Prihlasovaci formular
(ca. 262.7 kByte)
 

SA, 15.01.: TANZWORKSHOP


 

Tänze aus aller Welt

Egal ob in Spanien, Israel, Brasilien, Frankreich, Indien, Irland oder Amerika – getanzt wird auf der ganzen Welt! Die Sprache des Tanzes ist universell und alle Menschen sollen durch diese gemeinsame Sprache in Frieden und Freundschaft zusammengeführt werden und miteinander tanzen, lachen und sich bewegen. In vier kleinen Kurz-Workshops könnt ihr in einer lockeren netten Gruppe Tänze aus verschiedenen Kulturen ausprobieren und auch mit viel Elan und Freude moderne Line Dance Kombinationen mittanzen.
Alle Workshops sind kostenfrei für JEDEN! Denn Tanzen verbindet alle Menschen – egal wo auf der Welt! Fühl dich herzlich willkommen – egal ob mit oder ohne Vorkenntnissen.

Termine: 13.11.21/11.12.21/15.01.22/11.02.22 - 9:30 Uhr
Ort: Hillersche Villa, Klienebergerplatz 1, Zittau
Teilnahme kostenfrei

SA, 15.01.: JUGENDTHEATER IM KRONENKINO


 

UNHEIMLICH HEIMLICH

Eine freie Bearbeitung der bekannten Sage „Krabat“ von Ottfried Preußler
Krabat, ein Waisenjunge, macht sich auf den Weg um in der schwarzen Mühle sein Glück als Lehrjunge zu versuchen. Als er merkt, dass dort nicht alles mit rechten Dingen zugeht, ist es bereits zu spät. Ausgeliefert der scheinbar grenzenlosen Macht des Lehrmeisters, erkennt er, dass der böse Zauber nur durch Zusammenhalt unter den Mitgesellen gebrochen werden kann. Bedingungsloses Vertrauen und die Liebe eines Mädchens führen letztendlich zum ersehnten Ziel.

Spielleitung: Mechthild Roth | Assistenz: Luisa Gioia

Sa, 15.01.22, 16.00 Uhr
Kronenkino, Zittau
Eintritt gegen Spende


Gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates und die Sparkassenstiftung.

DO, 27.01.: GEDENKTAG


Internationaler Holocaust-Gedenktag

Zum internationalen Holocaust-Gedenktag erinnern wir gemeinsam mit den Stolperstein-Pat:innen an die Zittauer Opfer der Shoah.
Außerdem veröffentlicht die NETZWERKSTATT einen Stadtplan zum jüdischen Leben in Zittau, der ab dem 27. Januar im Tourismuszentrum, in der Hillerschen Villa und an anderen ausgewählten Orten in der Stadt erhältlich ist.

Zittau, Innenstadt und Stolpersteine
Do, 27.01.

AUSSCHREIBUNGEN


Projektleitung (m/w/d) des Bereiches Marketing / Öffentlichkeitsarbeit / Digitale Kommunikation

Die Hillersche Villa ist ein gemeinnütziges soziokulturelles Zentrum im Dreiländereck Deutschland – Tschechien – Polen. Getragen von einer gGmbH und einem Förderverein setzen wir uns für ein demokratisches, solidarisches und kreatives Miteinander in der Grenzregion ein. Wir engagieren uns auf den Gebieten Kunst und Kultur, der politisch-kulturellen Bildung sowie der Jugendhilfe uns Sozialarbeit.

Wir suchen zum 01.01.2022 bzw. nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Bereich „Marketing / Öffentlichkeitsarbeit“ eine*n neue*n Projektleiter*in (30 Wochenstunden) als Elternzeitvertretung bis zum 22.04.2024 (mit einer möglichen Option auf unbefristeten Vertrag).

Deine elektronische Bewerbung richte bitte bis spätestens 03.12.2021 an Barbora Bock unter b.bock@hillerschevilla.de.

 

ANMELDUNG ZUM NEWSLETTER


Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Informationen und Neuigkeiten zu Veranstaltungen und Projekten der Hillerschen Villa.

 
Newsletter:
 
 
 
 
 
 
 

Veranstaltungskalender

BERATUNG

Sächsische Fachberatungsstelle für Opfer von Menschenhandel

Tacheles Oberlausitz

Initiative für jüdisches Leben und gegen Antisemitismus

NEUIGKEITEN

Hier gibts Neues aus der Netzwerkstatt:

Hillersche Villa ist Mehrgenerationenhaus

BücherboXX in Zittau

Mit freundlicher Unterstützung

Aktiv Sein & Spenden

Hillersche Villa gGmbH

Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien
BIC
WELADED1GRL
IBAN
DE14850501003000129927

Wir stellen Ihnen gern
eine Spendenquittung aus.
DatenschutzeinstellungenDiese Website verwendet Cookies. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
Weitere Informationen  |  Individuelle Cookie Einstellungen