Ausschreibungen

Werde Teil unseres Teams


 

Kulturmanager*in (m/w/d) in der Hillerschen Villa gGmbH / Kronenkino

Wenn Du auf der Suche nach einem abwechslungsreichen Arbeitsplatz bist, der Dir viel Gestaltungsspielraum in der Hillerschen Villa bietet, Du gern ein kleines Team leitest und Freude daran hast, Deinen Beitrag zum Gelingen des großen Ganzen zu leisten, bist Du bei uns genau richtig.
Die Hillersche Villa ist ein gemeinnütziges soziokulturelles Zentrum im Dreiländereck Deutschland – Tschechien – Polen. Wir setzen uns für ein demokratisches, solidarisches und kreatives Miteinander in der Grenzregion ein. Wir engagieren uns in den Bereichen Kunst und Kultur, politisch-kultureller Bildung, sowie freier Jugendhilfe und Sozialarbeit.
Unser Kronenkino in Zittau ist Schauplatz für einen wöchentlichen Filmbetrieb, Konzerte und diverse Veranstaltungsformate.
Wir suchen zum 01.04.2024 für unser Kronenkino ein/e neue/n Kulturmanager*in.

Deine Aufgaben
• Organisation der Abläufe im Kinobetrieb in Kooperation mit Projektpartner*innen
• Entwicklung von partizipativen Formaten und Angeboten für die Entfaltung des Kinobetriebs als soziokulturelle Aktivität
• Selbstständige Planung und Durchführung der Filmnächte im Weinaupark
• Organisation der Betreuung des Festivalkinos zum Neiße Film Festival
• Entwicklung des Kronenkinos zum attraktiven Programmkino und Veranstaltungsort sowie Steigerung der Besuchszahlen
• Selbstständige Konzeption und Umsetzung des Kulturprogramms im Kronenkino. (z.B. Konzerte, Kleinkunst) unter dem Aspekt der Wirtschaftlichkeit
• Projektentwicklung, z.B. neuer Programmreihen und selbständige Akquise der dafür notwendigen Finanzmittel (Fördermittel) und deren Bearbeitung
• Ansprechpartner*in gegenüber Dritten für die Nutzung des Kronenkino (Möglichmacher*in)
• Budgetverantwortung und Ressourcenplanung für den Arbeitsbereich
• teamorientierte Führung und Anleitung der Projektmitarbeiter*innen
• Einbindung von freiwilligen Unterstützer*innen bei der Umsetzung des Kino und Veranstaltungsbetriebes

Dein Profil
• Abgeschlossenes Studium im Bereich Kulturmanagement, Projektmanagement oder einer ähnlichen Fachrichtung
• Berufserfahrung im Projektmanagement von Veranstaltungen ist gewünscht
• Erfahrung in der Netzwerkarbeit mit Projektpartnern
• Budgetmanagement und -kontrolle sind vertraute Aufgaben
• Sicherer Umgang mit Eventmanagement-Tools und MS Office
• Kreatives Denken und Lösungsorientierung
• Hohe Organisations- und Koordinationsfähigkeiten
• Selbständige, engagierte, neugierige und belastbare Persönlichkeit
• Erfahrungen in der Leitung eines Teams
• Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
• Fließende Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse
• Persönliche lokale und regionale Vernetzung ist gewünscht
• Führerschein Klasse B

Wir bieten Dir
• eine Tätigkeit mit einem hohen Anteil an Selbstständigkeit, Eigeninitiative und Eigenverantwortung
• ein kommunikatives sowie kollegiales Arbeitsumfeld
• angemessene Vergütung orientiert am TVL
• wöchentlich 30 Arbeitsstunden, flexibler bedarfsgerechter Zeiteinsatz
• 30 Tage Jahresurlaub

Die Hillersche Villa gGmbH strebt eine ausgewogene Mitarbeitendenstruktur an. Wir freuen uns daher über jede Bewerbung, völlig unabhängig von ethnischer, sozialer, nationaler Herkunft, Alter, Religion, Behinderung, sexueller Orientierung oder Identität.

Bewerbungen bis spätestens 08.03.2022 an s.tempel@hillerschevilla.de oder in Schriftform an die Hillersche Villa gGmbH, Klienebergerplatz 1, 02763 Zittau.

Für Rückfragen stehen wir gern unter 03583 7796 60 oder 0174 5775 999 zur Verfügung.

Der Vorstellungsgespräche finden in der Woche vom 11.-15. März statt.



Techniklotsen gesucht

Das Mehrgenerationenhaus bietet einen offenen, kostenfreien Dialog für Personen an, die den Umgang mit moderner Technik erlernen wollen. Dafür benötigen wir Fachleute als Konsultationspartner - Techniklosten.

Techniklotsen unterstützen die Teilnehmer durch Kompetenz und Fachwissen im Bereich der Informatik. Hierbei sind jedoch keine speziellen Sachkenntnisse erforderlich, sondern der sichere Umgang mit Dingen - wie z.B. wichtigsten Programmen eines Windows Betriebssystems, Handynutzung oder der Bearbeitung von Digitalfotos.

Anforderungen an einen Techniklotsen:
Lust auf eine spannende, ehrenamtliche Tätigkeit
Geduld
Kontaktfreudigkeit
sicherer Umgang mit den wichtigsten Programmen unter Windows (Excel, Word, Skype, Bildbearbeitungsprogramme, Windows Explorer und Firefox, Antivirenprogramme usw.)
Kenntnisse im Bedienen von Kameras und Handys usw.
Zeitaufwand: ca. 2 Stunden in der Woche für eine Veranstaltung (inkl. Vor- und Nachbereitung)

Haben Sie Interesse, Technikloste bei uns zu werden? Dann unbedingt anrufen und mehr erfahren:

Maxi Erler
FON 03583 779621
MAIL m.erler@hillerschevilla.de

Studentische/r Praktikant/in in der Theaterpädagogigschen Werkstatt

Im Rahmen des theaterpädagogischen Projekts SPIEL & THEATER vergeben wir freie Praktikumsplätze.

Wir suchen
studentische*n Praktikante*in (w/m) der Fakultät Sozialwissenschaften
mit Lust auf soziale Gruppen und künstlerische Methoden
mit der Bereitschaft, sehr eigenverantwortlich, verlässlich und selbständig zu arbeiten
mit einem hohen Maß an Flexibilität und Spontaneität
mit Engagement für unsere Theatergruppen jeden Alters, unterschiedlichster sozialer Herkunft
mit Führerschein

Wir bieten
zertifizierte Praxisstelle
interventionsorientierte und organisationsorientierte Praxisexploration möglich
fachliche Anleitung durch Dipl. Sozialpädagogin/Theaterpädagogin
Bereitstellung von Arbeitsplatz, Organisationsstruktur, Mitarbeiterkultur, Spannung und Abenteuer
fetziges Team bestehend aus Dipl. Sozpädin., Theaterpädagogin, FSJK
(Spiel-) Raum für gute Themen; (Spiel-) Raum für berufliche Orientierung; (Spiel-) Raum für ein innovatives Projekt
Freies, kreatives Arbeiten im Rahmen der sozialen Gruppenarbeit


Info, Kontakt und Bewerbung
Mechthild Roth, m.roth@hillerschevilla.de, 035873 - 41320

KULTURBLICK MÄRZ 24

Kulturblick Februar 2024

Veranstaltungskalender

BERATUNG

Sächsische Fachberatungsstelle für Opfer von Menschenhandel

NEUIGKEITEN

Hier gibts Neues aus der Netzwerkstatt:

Hillersche Villa ist Mehrgenerationenhaus

BücherboXX in Zittau

Mit freundlicher Unterstützung

Aktiv Sein & Spenden

Hillersche Villa gGmbH

Bank für Sozialwirtschaft
BIC
BFSWDE33XXX
IBAN
DE91 3702 0500 0003 6455 00

Wir stellen Ihnen gern
eine Spendenquittung aus.
DatenschutzeinstellungenDiese Website verwendet Cookies. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
Weitere Informationen  |  Individuelle Cookie Einstellungen