NÄCHSTE VERANSTALTUNG:
 
Philipp Brackens Stimme ist hypnotisch!
Eine Aussage die nach dem Genuss eines seiner Konzerte schwer zu leugnen sein wird. Brackens Musik hat ihre Wurzeln im Indie, Blues und Folk und glänzt besonders durch sein herausragendes rhythmisches Gitarrenspiel.
2016 reist Bracken durch Europa und gibt Konzerts auf Festivals und in vielen kleinen Locations in Portugal, Tschechien, Polen und Deutschland.

Link: www.phillipbrackenmusic.com
Video: www.youtube.com

Karten nur an der Abendkasse erhältlich!

Noch nichts vor? Unser Tipp:


Land Art Festival 2016
 

LAND ART FESTIVAL im GEOPARK RALSKO

Auf ein grenzüberschreitendes Erlebnis besonderer Art möchten wir hier aufmerksam machen:
Am SA, d. 28.05. startet im Geopark Ralsko ein faszinierendes und abwechslungsreiches Fest für die ganze Familie.
Transport und Verpflegung sind gesichert.
Das Programm läuft auf Tschechisch und Deutsch.
Das Festival ist kostenfrei.

Mehr unter www.geoparkralsko.cz

 

NACHLESE


13. NEISSE FILM FESTIVAL


 

Vom 10. bis 15. Mai 2016 ...

... fand im Dreiländereck Deutschland-Polen-Tschechien das 13. NEISSE FILM FESTIVAL statt.
Deutschlands einziges grenzüberschreitendes Filmfest präsentierte mit 16 Spielstätten in 3 Ländern und rund 100 internationalen Filmen zeitgenössische Filmemacher und Filmkünstler.
Schwerpunktthema war in diesem Jahr: Minderheiten in Osteuropa. Mehr >>>

Programm im Kronenkino (Download) >>>

Weitere Informationen: www.neissefilmfestival.de

Großes Interesse an Regionalgeschichte


Zur Ausstellung "zwischen großem Berg und Lindenallee“

von Patrick Weißig

223 Kinder, Frauen und Männer aus dem Katharinenhof Großhennersdorf fielen in den Jahren 1940 bis 1943 den nationalsozialistischen Vernichtungsaktionen zum Opfer.
Vom 7.April bis 8.Mai war die Ausstellung im Kirchensaal der Ev. Brüdergemeine zu sehen.
Über 200 Schüler aus Herrnhut und Zittau besuchten Führungen und setzten sich im Unterricht mit dem Ausstellungsinhalt auseinander. Dabei wurden nicht nur Biografien der Akteure und Opfer kennengelernt, sondern auch der Bezug zum Heute gesucht. Gibt es noch heute die Suche nach dem perfekten Menschen? Wo und wie findet diese statt? Welche Feindbilder werden heute benutzt und aufgebaut? – Das Besondere dabei: Auch Schüler der Förderschule Herrnhut setzten sich mit diesen Themen auseinander.
Wir danken den Projektpartnern für die erfolgreiche und wichtige Zusammenarbeit, sowie allen Besuchern und Besucherinnen der Ausstellung und Begleitveranstaltungen.

Schon jetzt vormerken: Zum Thema Kindereuthanasie zeigen wir in der Woche vom 17.bis 23. November den Film „Nebel im August“.
Dazu laden wir Sie schon jetzt herzlich ein.
 
 

Veranstaltungskalender

Mit freundlicher Unterstützung

Aktiv Sein & Spenden

Hillersche Villa gGmbH

Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien
BIC
WELADED1GRL
IBAN
DE14850501003000129927

Wir stellen Ihnen gern
eine Spendenquittung aus.

Café Jolesch

Café - Restaurant - Kneipe
MO-SA ab 18.00 Uhr geöffnet

Hillersche Villa ist Mehrgenerationenhaus

Verschiedene Beiträge

der Hillerschen Villa sind zu finden bei