NÄCHSTE VERANSTALTUNG:
 
Die Gesundheit des mürrischen alten Einsiedlers Henri ist nicht mehr die beste. Also lässt er sich darauf ein, seine Wohnung mit der jungen Studentin Constance zu teilen. Weil diese sich die Miete eigentlich nicht leisten kann, bietet Henri ihr ein skurriles Geschäft an: wenn sie es schafft, seinem Sohn Paul so lange schöne Augen zu machen, bis der seine Ehefrau verlässt, ist die Miete umsonst….
Herzerwärmende, mit großer Heiterkeit inszenierte Geschichte von einer ungewöhnlichen Freundschaft und der Suche nach dem Platz im Leben.

F 16, R: Ivan Calbérac, FSK: o.A., 95 min.
LINK: https://youtu.be/r4bOKr_ngVM

PRI(E)BER - SOMMER 2016


 
Die Spektakel zu Zittaus (fast) vergessenem Sohn Die Aktionen begleiteten die Ausstellung „Kingdom Paradise — Christian Gottlieb Priber und die Sozialutopien der Gegenwart“ in den Städtischen Museen Zittau vom 1.7. - 31.10.2016.
 

MANDAU JAZZ / MANDAVA JAZZ


MANDAU JAZZ 2016
 

30. SEPTEMBER - 13. OKTOBER 2016

Zu erwarten ist eine Grenzerfahrung der besonderen Art: grooviger Jazzpop tifft auf virtuose Freiklänge, vergessene Orte verwandeln sich in Jazzszenen und faszinierende Musiker/-innen treffen auf ein trinationales Publikum.
Konzerttermine und weitere Informationen finden Sie im Veranstaltungskalender und unter www.mandaujazz.de
 

ACHTUNG: NEUE KURSZEITEN!


 

KINDERBALLETT im KRONENKINO

Ab sofort findet der Kurs KINDERBALLETT der TANZTAGE Görlitz immer MONTAG im KRONENKINO in Zittau (Äußere Weberstraße 17) statt!

KURSZEITEN:
15:30 - 16:15 Uhr: Kinderballett für 4-5 Jährige
16:15 - 17:00 Uhr: Kinderballett für 6-7 Jährige und
17:00 - 17:45 Uhr: Kinderballett für 8-10 Jährige

Anmeldung: 0172 7218510 oder E-Mail an mobil@tanzetage-goerlitz.de

GESUCHT? GEFUNDEN!


DER GUTE ORT


Broschüre \
Broschüre "Der gute Ort"
 

Unter dem Titel "Der gute Ort – der jüdische Friedhof von Zittau" ...

... veröffentlichte die NETZWERKSTATT der Hillerschen Villa ein neues Heft der jüngeren Zittauer Stadtgeschichte.
Neben der Historie des jüdischen Lebens in Zittau und den heutigen Arbeiten am „Guten Ort“, informiert die Broschüre zudem über acht Zittauer Bürger, deren letzte Ruhestätte sich an diesem Ort befinden und deren Bedeutung für die Stadt auch heute noch ermessbar ist.

Die Broschüre umfasst 48 Seiten und ist ab sofort an folgenden Verkaufsstellen in Zittau erhältlich:
Städtische Museen Zittau – Klosterstraße 3
Buchkrone am Markt – Markt 13
Tourist-Information Zittau – Markt 1
Bücher-Antiquariat Zittau – Mandauer Berg 2

BUNDESFREIWILLIGENDIENST in der HV


WR SUCHEN DICH!

Zur Zeit sind in der Hillerschen Villa 3 Stellen für Bundesfreiwilligendienstleistende
frei! In folgenden Bereichen freuen wir uns auf Deine Unterstützung:

Mehrgenerationenhaus (MGH): Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung unserer Angebote im Bereich Integration; Mehrsprachigkeit und Soziale Kompetenzen sind von Vorteil
Ansprechpartnerin: Rebecca Smith; Tel. 03583 7796-21

TREFFPUNKT: Unterstützung in der Küche zur Vorbereitung und Sicherstellung unseres Mittagstisches; Gesundheitspass erforderlich, Führerschein ist wünschenswert
Ansprechpartnerin: Annett Scheibe; Tel. 03583 7796-14

Kronenkino: Unterstützung in der Kino- und Veranstaltungsorganisation; Führerschein ist wünschenswert
Ansprechpartner: Steffen Tempel; Tel. 03583 7796-60

Bitte sende Deine Bewerbung an:
Hillersche Villa gGmbH
Klienebergerplatz 1; 02763 Zittau

E-Mail: info@hillerschevilla.de

Veranstaltungskalender

Mit freundlicher Unterstützung

Aktiv Sein & Spenden

Hillersche Villa gGmbH

Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien
BIC
WELADED1GRL
IBAN
DE14850501003000129927

Wir stellen Ihnen gern
eine Spendenquittung aus.

Café Jolesch

Café - Restaurant - Kneipe
MO-SA ab 18.00 Uhr geöffnet

Hillersche Villa ist Mehrgenerationenhaus