FILMNÄCHTE

Sommerkino in Zittau


In diesem Jahr finden die Zittauer Filmnächte vom 25. Juni bis 25. August 2021 statt.

2001 als kleines Sommerkino im Hinterhof der Hillerschen Villa gestartet, sind die Filmnächte im romantischen Weinaupark Zittau inzwischen ein wahrer Besuchermagnet, für Einheimische und Sommergäste gleichermaßen.

DAS VOLLE PROGRAMM AB MAI: www.filmnächte.net
 
 

DEIN FILM IM SOMMERKINO


Beteiligung bei der Filmauswahl der Filmnächte 2021

Die Filmauswahl für 36 Kinoabende bei den Filmnächten möchten wir gemeinsam mit euch gestalten. Ihr habt die Möglichkeit, bis zum 19. März 2021 Filme vorzuschlagen.

Die besonderen Umstände in der Kinobranche, insbesondere die geringe Anzahl an Neuerscheinungen seit Beginn der Pandemie, werden die diesjährigen Filmnächte zu etwas ganz Besonderem machen. Die Idee für 2021 ist, ca. 50% neue Filme und 50% Filmklassiker der vergangenen 20 Jahre zu zeigen und das Rahmenprogramm auszubauen.

Um die Arbeit bei der Abstimmung über das endgültige Filmprogramm zu erleichtern, bitte ich die folgenden Kriterien bei euren Vorschlägen zu beachten:
Reiche deine Vorschläge bitte bis 19.03. per Mail an s.tempel@hillerschevilla.de.
Bitte begrenze deine Auswahl auf Filme, die dir als sommerkinotauglich und publikumswirksam erscheinen. Also kein Spartenkino (Horror, P18, etc.).
Die neueren Filme sollten in den Jahren 2019/2020/2021 produziert oder veröffentlicht sein.
Wichtig sind vor allem deine Vorschläge für Klassiker, die das Potenzial haben, viele Menschen auf die Freilichtbühne zu locken oder zu denen auch du mit deiner Familie oder Freunden ein zweites oder drittes Mal gehen würdest.
Darüber hinaus sind Ideen für ein Rahmenprogramm zu den Filmklassikern sehr gern gesehen. Vielleicht magst du sogar bei der Umsetzung helfen?

Wichtiger Hinweis zum Aufbau deiner Vorschläge für jeden vorgeschlagenen Film:
Titel des Films / Regiseur*in / Land / Produktionsjahr
kurze Beschreibung des Filminhalts, maximal 100 Wörter
optional: kurze Begründung, warum genau dieser Film bei den Filmnächten laufen sollte. Was könnte ein mögliches Rahmenprogramm sein?
Link zum Trailer des Films

Bitte schickt die Vorschläge an s.tempel@hillerschevilla.de

Ich freue mich riesig auf eure Vorschläge und die ungewöhnlichsten Filmnächte aller Zeiten!
Viele Grüße, Steffen Tempel

Überblick


DATUM 26. Juni bis 26. August 2020
BEGINN Der Filmstart ist erst mit Einbruch der Dunkelheit möglich. Alle Anfangszeiten hierfür sind Richtwerte.
EINLASS eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn
ORT Freilichtbühne Weinau Zittau
EINTRITT 8/6 €
RABATTSYSTEM „Eins, zwei, drei ... frei“ dreimal bezahlen, einmal freier Eintritt. Das Ticket ist nicht übertragbar.
HINWEIS Das Mitführen von Getränken ist untersagt. Ausreichend Parkmöglichkeiten sind direkt vor Ort vorhanden.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass ein Filmstart - trotz der ausgewiesenen Uhrzeiten - erst mit Anbruch der Dunkelheit möglich ist. Erst dann können wir sicherstellen, dass der Film auf der großen Leinwand gut zu sehen ist.

AKTUELLE INFORMATIONEN

Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir unsere Besucher, die vorgeschriebenen Hygieneauflagen einzuhalten und die Beschilderungen auf der Freilichtbühne zu beachten.

Achten Sie auf das Wegeleitsystem beim Einlass, an der Kinobar, an den Toiletten und beim Verlassen der Freilichtbühne.

Mögliche Sitzplätze sind markiert und können von Ihnen frei eingenommen werden. Bitte benutzen Sie keine abgesperrten Sitzbereiche. Achten Sie bitte auf die maximale Personenzahl pro Sitzbank.

Wenn möglich, halten Sie bitte passende Beträge bei Einlass und Kinobar bereit. Eine Kartenzahlung ist nicht möglich.

Halten Sie den erforderlichen Mindestabstand von 1,5 m auf dem gesamten Gelände ein.

Beachten Sie Hinweise und Anordnungen des Personals und den Einspieler im Vorprogramm.

Wir stehen Ihnen jederzeit für Ihre Fragen zur Verfügung. Bitte sprechen Sie uns an!

 

Kontakt

Karolin Lorenz
Fon 03583 / 779660
Fax 03583 / 779613
Mail k.lorenz@hillerschevilla.de

Veranstaltungskalender

25.06. – 25.08.2021

BERATUNG

Sächsische Fachberatungsstelle für Opfer von Menschenhandel

NEUIGKEITEN

Hier gibts Neues aus der Netzwerkstatt:

VERGESSENE ORTE

Hier der link zu den Kurzfilmen, die während des Workshops 2019 entstanden sind.

Hillersche Villa ist Mehrgenerationenhaus

BücherboXX in Zittau

Mit freundlicher Unterstützung

Aktiv Sein & Spenden

Hillersche Villa gGmbH

Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien
BIC
WELADED1GRL
IBAN
DE14850501003000129927

Wir stellen Ihnen gern
eine Spendenquittung aus.
DatenschutzeinstellungenDiese Website verwendet Cookies. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
Weitere Informationen  |  Individuelle Cookie Einstellungen