entKOMMEN

Vertreibung, Flucht und Ankunft


 

Flucht, Vertreibung und Asyl hat für die im Dreiländereck D/PL/CZ gelegene Stadt Zittau seit der frühen Neuzeit bis zum heutigen Tage immer wieder eine prägende Rolle gespielt. Die erste Flüchtlingswelle kam im Rahmen der böhmischen Gegenreformation seit 1621, die zweite 1945 und eine dritte (viel geringere) 2015. Wie gingen die Menschen damit um, welche Auswirkungen kurz- und langfristig hatten diese Bevölkerungsbewegungen? Dies soll vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen durch Bürger und Bürgerinnen, durch Schüler im Austausch mit Senioren, durch Deutsche, Polen und natürlich Geflüchtete anderer Nationalität diskutiert werden. Die Zusammenarbeit in Workshops und Kunstprojekten mündet in Theaterinszenierungen und Ausstellungen im Zeitraum 2018 bis 2020.

Das Zittauer Museum hat mit dem Antrag "entKOMMEN. Das Dreiländereck zwischen Vertreibung, Flucht und Ankunft" bei der Kulturstiftung des Bundes den Zuschlag bekommen. Damit gehört es zu einer Reihe deutscher Stadtmuseen, die beim "Stadtgefährten-Fonds" der Stiftung ausgewählt wurden.

Zu den Partnern des Projektes gehören die Hillersche Villa, das Gerhart-Hauptmann-Theater, die Bractwo Ziemi Bogatyńskiej (Bruderschaft des Bogatyniaer Landes), der Sibirienverein Bogatynia, das DRK Zittau, der Freiraum Zittau e.V., das Christian Weise-Gymnasium, das Museum Dittelsdorf und die Volkshochschule.

Kontakt

Städtische Museen Zittau
FON 03583 / 55479-0
Fax 03583 55479-210
Mail museum@zittau.de

Hillersche Villa
Franziska Pohl
Fon 03583 / 779622
Fax 03583 / 779613
Mail f.pohl@hillerschevilla.de

 

Veranstaltungskalender

VERGESSENE ORTE

Hier der link zu den vier Kurzfilmen, die während des Workshops 2018 entstanden sind.

Café Jolesch

Café - Restaurant - Kneipe
MO-SA ab 18.00 Uhr geöffnet

UNSER MITTAGSTISCH

Hillersche Villa ist Mehrgenerationenhaus

Mit freundlicher Unterstützung

Aktiv Sein & Spenden

Hillersche Villa gGmbH

Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien
BIC
WELADED1GRL
IBAN
DE14850501003000129927

Wir stellen Ihnen gern
eine Spendenquittung aus.
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN