UNSER MITTAGSTISCH

MO bis DO von 12.00 - 14.00 Uhr

Küchenschluss: 13:30 Uhr



Liebe Gäste!

Als ich neulich im Garten war, und die grüne saftige Kräuterpracht in den Beeten entdeckte, viel mir spontan Goethes Leibspeise für unseren Mittagstisch ein: Güne Sauce! Zwar ist Hessen das Ursprungsland der legendären „Frankfotter Grie Soss“, und auch wenn die Sache mit Goethes Leibspeise nur eine Legende ist: Die grüne Sauce ist in der Tat legendär!

Sieben verschiedene Kräuter kommen in die Grüne Sauce. Das Schöne daran ist, dass die Frage, welche Kräuter nun in die Sauce dürfen, außerhalb von Hessen ziemlich locker genommen werden darf. Traditionalisten hingegen nehmen diese Entscheidung nicht so auf die leichte Schulter. Nein, bei ihnen kommen nur Borretsch, Kerbel, Kresse, Petersilie, Pimpinelle, Sauerampfer und Schnittlauch in die Grüne Sauce!

Aber wieso sich das Leben schwer machen? Wenn´s im Garten keinen Borretsch gibt, dann schmeckt Dill auch gut! Wir sind der Meinung es darf einfach alles rein, was grade Saison im Garten hat. Wir bekommen die Kräuter von Schostek´s, saisonal, regional, bio und frisch geerntet.

Herzlichst – Annett und das ganze Team vom Mittagstreff.


Unser Mittagstisch in der Woche vom 24.06.- 27.06.2019

Montag, den 24.06.
Pasta mit Champignons in Butter mit Parmesan und etwas Trüffelöl
5,00 €

Dienstag, den 25.06.
Zittauer Grüne Soße mit Kartoffeln
5,00 €
Kuchenangebot: Himbeer-Frischkäse-Brownies

Mittwoch, den 26.06.
Zucchinistrudel mit Dip und Salat
5,00 €

Donnerstag, den 27.06.
Frikadellen mit hausgemachtem Kartoffelsalat
für Vegetarier: Bulgur-Gemüse-Bratling
5,00 €

Ein Hinweis für alle, die es wissen wollen und uns nicht fragen möchten:
Wir kaufen regional und achten auf Qualität: Wir beziehen unsere Zutaten von Bäckerei K. Rönsch, Reformhaus Paul, Biogärtnerei Schostek, BIOase, Gärtnerei Fritsche aus Zittau, Ziegenkäserei am Breiteberg Mocha & Berg und vom Wurst- & Spezialitätenladen Wagner in Mittelherwigsdorf. Damit unterstützen wir die Kleinproduzenten in unserer Region, die sich durch eine hohe Qualität ihrer Produkte auszeichnen.


Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen!
Ihr Küchenteam der Hillerschen Villa


Kontakt

Annett Scheibe
FON 03583 779614
MOBIL +49 1577 92084 66
FAX 03583 779613
MAIL a.scheibe@hillerschevilla.de

Veranstaltungskalender

VERGESSENE ORTE

Hier der link zu den vier Kurzfilmen, die während des Workshops 2018 entstanden sind.

Café Jolesch

Café - Restaurant - Kneipe
MO-SA ab 18.00 Uhr geöffnet

UNSER MITTAGSTISCH

Hillersche Villa ist Mehrgenerationenhaus

Mit freundlicher Unterstützung

Aktiv Sein & Spenden

Hillersche Villa gGmbH

Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien
BIC
WELADED1GRL
IBAN
DE14850501003000129927

Wir stellen Ihnen gern
eine Spendenquittung aus.
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN