17. Mandau Jazz Festival

It`s Jazztime!


 




 

PROGRAMM


Matthias Rethberg Trio

Dienstag, 02.10.12, 20.30 Uhr
Cafe Jolesch, Klieneberger Platz 1, Zittau


Post Jazz
Das Gänsehaut nicht lügt, weiß unser Bassist Christoph Hutter schon lange und bei Simon Arnold wird das Schlagzeug gleich mit-verheiratet. Die Band arbeitet mit Herz und Verstand, wobei das Herz immer gewinnt und der Verstand den Unsinn ausbügeln muss. Das Matthias Rethberg Trio spielt seit 2008 regelmäßig Konzerte, kann auf zahlreiche Film-und Trailermusiken verweisen und fühlt sich in der Sparte POST-JAZZ wohl am ehesten noch zu Hause. Seine Musik zeichnet sich durch rhythmische Raffinessen, eingängigen Melodien und flächendeckende Soundcollagen aus.

http://www.matthiasrethbergtrio.de/
http://www.youtube.com/watch?v=D5nKDa47Xy0&list=PLDE08890D0001682E&feature=plcp


+ Bazooka Boys DJ Team

Dienstag, 02.10.12, 20.30 Uhr
Cafe Jolesch, Klieneberger Platz 1, Zittau


Global Mix
Die Bazooka Boys folgen dem globalen Lockruf der Musik. Sie legen ein Mix aus Global Dancehall, Reggaetunes, Latinfunk, Brazilectro, Bollywood- und Bhangrasounds, Asian Underground, Balkanbeats, Russensoul, Orientalpop und Afro Beat auf. Also es geht einmal rum um den Globus und dabei soll wahrlich keiner zu kurz kommen. Das Programm heißt demzufolge „Global Beat Club“ und das mit 100% Tanzgarantie!


Abendkasse: 7 €
Reservierungen im Café Jolesch unter 03583/779614

 
DJ Cup of Jazz

Dienstag, 02.10.12, 22.00 Uhr
EMIL, Mandauer Berg 13, Zittau


Nach dem Auftakt im Jolesch, geht es ins Emil ...
Tasse Jazz gefällig? Ein paar Tage ist es zwar noch hin, aber daß das diesjährige Mandau Jazz Festival in Zittau eine ganz dicke Nummer wird, liegt dann irgendwie auch ein bisschen an uns ;-) Wir freuen uns auf eine saftige Portion Jazzylectro zum Festivalauftakt!

DJ Cup of Jazz ist seit 2005 in Berliner Bars und Clubs unterwegs - seine erste Platte stammte von Fred Astaire. Wahrscheinlich ist das auch der Grund, warum Jazz für ihn zu einem der wichtigsten Einflüsse wurde. In seinen DJ-Sets kombiniert er Electro-Sounds mit Swing und Latin-Jazz-Klängen. `Jazzylectro` hat er seinen Style getauft, kickin` Beats von HipHop über House bis Drum`n`Bass gemixt mit feinen jazzy vibes. Bei Berliner Swing-Partys bringt er vor allem BigBand-Swing-Knaller, Dixieland-Hits und Charleston-Stomper auf den Plattenteller. Cup of Jazz bevorzugt Vinyl.

Abendkasse: 5 €

CUP OF JAZZ aus Berlin holt für Euch die Jazzplatten raus. Weitere Infos folgen zeitnah.
www.cupofjazz.de

Das Opening übernehmen unsere Eigengewächse: MOSHPITTERS.
www.moshpitters.de

 
Das Oscar-Projekt-Trio

Mittwoch, 03.10.12, 17.30 Uhr
Open Air - Rathausplatz, Zittau


Post-Jazz
Das Oscar-Projekt-Trio sind drei Jazzer aus Dresden in klassischer Besetzung mit Schlagzeug, Bass und Rhodes-Piano. Der seichten Untermalung von Kaffeeveranstaltungen haben sie den Rücken gekehrt, um jetzt das Publikum mit Frontalmusik zu begeistern. Zu erwarten sind klare Stücke mit eingängigen Melodien und krummen Rhythmen, die mit viel Spaß verziert, zum Tanzen, Stolpern und Träumen einladen. Dieses Konzert findet im Rahmen der 22. Schülerbegegnung Musik und Kunst zwischen Sachsen und Baden-Württemberg zum Tag der Deutschen Einheit statt.

Eintritt frei

http://optrio.bandcamp.com/album/absolute-demo

 
Heppy Dixie Band

Mittwoch, 03.10.12, 20.00 Uhr
Wirtshaus zur Weinau, Weinaupark 3a, Zittau


New-Orleans-Jazz / Dixiland / Blues/ Swing / Standards
Ein Highlight für alle Fans des Old Time und Traditional Jazz. Die Formation entspringt dem seit langer Zeit gehegten Wunsch einiger oberlausitzer Jazzmusiker, die sich nun endlich zusammenfanden, um an die Jazztradition der Oberlausitz aus der Zeit der Bigbands und Tanzorchester anzuknüpfen und Ostsachsen wieder zum swingen zu bringen. Abgerundet wird das Konzerterlebnis durch Anekdoten aus der Geschichte des Jazz, sodass ein unvergesslicher Abend auf Sie wartet, bei dem Sie sich im Wirtshaus zur Weinau wie auf der Bourbon Street in New Orleans oder in einem Ballhaus des New Yorks der 40er fühlen werden.

Abendkasse: 7 €
Reservierungen unter 03583/877693 oder kontakt@wirtshaus-zur-weinau.de

 
Duo Schmiepfs

Donnerstag, 04.10.12, 20.00 Uhr
Wächterhaus, Innere Weberstraße 16, Zittau


Hard-Bop JazzDuo
Das junge Weimarer Duo von Susanne Schmieder und Felix Pfeifer spielt Standards aus allen Epochen des Jazz und interpretiert diese im Stil des Hardbops der 60er. Ob vierhändig am E-Piano oder am Synthesizer und Keyboard überzeugen die beiden mit einem harmonischen Sound und einer mitreißenden Präsenz auf der Bühne. Wie soll es auch anderes sein, wenn Musik von Liebe beflügelt wird.

Abendkasse: 4 €

 
The Big Chris Barber Band

Freitag, 05.10.12, 20.00 Uhr
NEU: Kronenkino Zittau


Der „erfolgreichste Jazzmusiker aller Zeiten“ (Jazzpodium) Chris Barber beehrt im Rahmen der ENSO-JAZZ-TOUR mit The Big Chris Barber Band das ENSO-Gebiet: im Kraftwerk Hirschfelde ist er am 5. Oktober 2012, 20 Uhr, zu Gast.
Kein Jazzmusiker weltweit hat im Laufe seiner Karriere mehr Schallplatten und Konzerttickets verkauft als Chris Barber.
 
Chris Barber

Ein statistischer Blick auf Chris Barbers Karriere offenbart uns hier den erfolgreichsten Jazzmusiker aller Zeiten: 62 Jahre als Bandleader, 260 Langspielplatten (ohne die Best-Of`s), mehr als 15.000 Konzerte, über 50 ehemalige Bandmitglieder ...
Englands Top-Musiker wie Eric Burdon, Jack Bruce oder Eric Clapton heben immer wieder Barbers Einfluss auf die Musikszene des Landes hervor. Paul McCartney macht ihn sogar indirekt für die Gründung der Beatles mitverantwortlich.
Chris Barber und seine Band zählten bereits in den 50er Jahren zu den bekanntesten und beliebtesten Dixielandgruppen Europas mit New Orleanscher Jazzprägung. Und noch heute bieten sie Jazz und Swing vom Allerfeinsten. Denken Sie an "Bourbon Street Parade", "When the Saints go marching in”, "Petite Fleur" oder Miles Davis´ "All Blues"? Während des Konzerts mischt die Band geschickt alte und neue Titel, kombiniert Temperament und Charme mit klassischen Jazz- und Bluestiteln und begeistert das Publikum mit ihrer Spielfreude. Und dann, natürlich, Barbers ganz ganz großer Hit, die Dixie-Hymne schlechthin: "Ice-Cream".
Seit vielen Jahrzehnten ist Chris Barber für viele Musiker Freund und Vorbild. Damals waren es The Beatles, The Rolling Stones und David Bowie, die von Chris’ Musik inspiriert wurden. Jetzt sind es u.a. Mark Knopfler und Van Morrisson, die Chris Barber gerne in ihren Bands dabei haben.

Eintritt:
VVK 29 € / 22 €
Abendkasse 34 € / 27 €

Tickets im CD-Studio Zittau, Touristinformation oder unter der RESERVIX-HOTLINE: 01805/700 733 bzw. www.reservix.de

http://www.chrisbarber.net/
http://www.youtube.com/watch?v=Dt4Q1roICt4
 
Förderverein Technisches Denkmal und Museum Kraftwerk Hirschfelde

Der Förderverein Technisches Denkmal und Museum Kraftwerk Hirschfelde bietet im Vorfeld des Konzertes am 05.10.2012 Führungen an. Interessierte können das Kraftwerk besuchen und sich von den Vereinsmitgliedern Exponate und Geschichte erläutern lassen. Von 1911 bis 1992 wurde am Standort Strom produziert. Damit ist Hirschfelde das dienstälteste erhalte Braunkohlekraftwerk Deutschlands. Zahlreiche Originalmaschinen, Kraftwerkstechnik und weitere Sammlungen werden präsentiert.

 
Woima Collective

Samstag, 06.10, 20.00 Uhr
Kronenkino, Äußere Weberstraße, Zittau


Funk - Ethio – Afro - Jazz
Was passiert, wenn Mitglieder der deutschen Funk Band „Poets Of Rhythm“, des Andromeda Mega Express Orchester und des Gutner Hampel Quartetts ihre musikalische Entwicklung konsequent in Richtung Jazz weiterleben und dabei ihre Erfahrungen bei internationalen Sessions als Inspirationsquelle nutzen? Die Band Woima Collective wird geboren. Die 10 Spitzenmusiker haben sich mit Leib und Seele dem äthiopischen Jazz, Afrobeat und Funk verschrieben. Entstanden ist daraus eine Musik, die traditionelle afrikanische und äthiopische Rhythmen vereinigt und mit einem europäischen Funkverständnis aufbereitet. Der Name °Woima° entspringt einem traditionellen Rhythmus aus Guinea und bedeutet: Der Rhythmus des Zauberers. Die Band verspricht eine erstklassige musikalische Medizin für Kopf und Körper.
 

+ Artist

Samstag, 06.10.12, 22.30 Uhr
Kronenkino, Äußere Weberstraße 17, Zittau


Jew‘s Harp, Didgeridoo, Beatbox
Das extravagante Projekt des ungarischen Meister-Maultrommler Áron Szilágyi, Beatbox-Champion Döme und Didgeridoo-Spieler Markus Meurer lässt sich am besten mit den eigenen Worten der Band Zitieren. „Unser Anspruch ist es, die elementarste Tanzmusik zu machen mit den urtümlichsten Instrumenten und dem ältesten Element: Luft. Unsere Musik klingt elektronisch, könnte aber genauso schon vor tausenden Jahren gespielt worden sein. Keine Samples, keine Computer, keine Loops, nur die menschliche Stimme, Didgeridoo, Maultrommel - und Luft.“

https://www.dropbox.com/s/198xrg3n4v5ujs5/plakat_6.10._sw.jpg
http://www.youtube.com/watch?v=Y53Ek_mbzhg

Eintritt:
VVK 10 €
Abendkasse 14 €

Tickets im CD-Studio Zittau, Touristinformation oder www.tixoo.com

 
Offene Bühne

Sonntag, 07.10.12, 20.00 Uhr
Cafe Jolesch, Klienebergerplatz 1, Zittau


Offene Bühne Mandau Jazz 2012
Musik ist immer auch Bindeglied unterschiedlicher gesellschaftlicher und ethnischer Gruppen. In unserem Fall mischen sich Hamburger, Rheinländer und Oberlausitzer. Start der Offenen Bühne werden einige Erstaufführungen sein, im zweiten Teil werden die teilnehmenden Musiker in neuen Gruppierungen spontan miteinander jammen. Unter der Moderation von Rolf Monitor laden wir euch/Sie ein zu einem spannenden Abend mit Musik, die in dem Moment entsteht, wo Musiker - ob miteinander bekannt oder nicht - beginnen zu hören.

Eintritt frei (Hut geht rum)
Reservierungen im Café Jolesch unter 03583/779614



IMPRESSIONEN

 
 
 
 
 
 
 

FÖRDER & SPONSOREN


 

Kontakt

Steffen Tempel
Fon 0151 / 57666265
Fax 03583 / 779613
Mail info@mandaujazz.de

Veranstaltungskalender

VERGESSENE ORTE

Hier der link zu den vier Kurzfilmen, die während des Workshops 2018 entstanden sind.

Café Jolesch

Café - Restaurant - Kneipe
MO-SA ab 18.00 Uhr geöffnet

UNSER MITTAGSTISCH

Hillersche Villa ist Mehrgenerationenhaus

Mit freundlicher Unterstützung

Aktiv Sein & Spenden

Hillersche Villa gGmbH

Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien
BIC
WELADED1GRL
IBAN
DE14850501003000129927

Wir stellen Ihnen gern
eine Spendenquittung aus.
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN