Phänomenal! Fenomenální!


Pioniere des Automobils an der Neiße

06.07.–10.11. | Städtische Museen Zittau und Motorrad-Veteranen und Technik-Museum Großschönau (Eröffnung 06.07. | 14.00 Uhr)

 
 
Ausgehend von den faszinierenden Geschichten des Fortschritts vor 125 Jahren wird in der Ausstellung »Phänomenal! Fenomenální! Pioniere des Automobils an der Neiße“ ein spannendes Stück Wirtschafts-, Sozial- und Kulturgeschichte der Zeit zwischen 1848 und 1945 der Region im Dreiländereck dargestellt: die Revolution der Fortbewegung durch die Erfindung des Automobils. Im Mittelpunkt der Schau stehen die Menschen, die als Tüftler, Ingenieure und Unternehmer in die Geschichte eingegangen sind. Ihre ungewöhnlichen Geschichten werden wieder lebendig – anhand von faszinierenden Bildzeugnissen und Filmen, früher Werbung und den einzigartigen historischen Fahrzeugen von den ersten Erfindungen Gustav Hillers über Fahrrad und Motorrad bis hin zur Automobilherstellung. Investoren, Konstrukteure, Arbeiter und Arbeiterinnen kommen zu Wort. Gustav Hiller und Theodor Liebieg, der Fahrer und Besitzer der Victoria Benz von 1894, werden vorgestellt. Die Schau gewährt einen Einblick, wie Familie Hiller über zwei Generationen hinweg die Phänomen-Werke zu einem der größten Unternehmen der Region aufbaute und als Unternehmerfamilie in teils dramatischer wie exemplarischer Weise in die Tragödien des 20. Jahrhunderts hinein gezogen war.
Am Zustandekommen der Ausstellungen sind Vereine Motorrad-Veteranen und Technik-Museum Großschönau und der Oberlausitzer Kraftfahrzeug-Veteranen Club Cunewalde sowie zahlreiche Sammler aus der Region beteiligt.

Nähere Informationen
Städtische Museen Zittau
web www.museum-zittau.de

Industriearchitektur in Sachsen


Die Ausstellung wird ergänzt durch die Ausstellung „Industriearchitektur in Sachsen. Erhalten – erleben – erinnern« der Sächsischen Landesstelle für Museumswesen. Eigens für Zittau wird sie um Beispiele erhaltenswerter Industriearchitektur in der Oberlausitz erweitert.

Nähere Informationen
Information http://www.museumswesen.smwk.sachsen.de/download/Informationen-Wanderausstellung-Industriearchitektur.pdf
Einladung http://www.museumswesen.smwk.sachsen.de/download/Einladung-Begleitprogramm-Wurzen.pdf

Veranstaltungskalender

Café Jolesch

Café - Restaurant - Kneipe
MO-SA ab 18.00 Uhr geöffnet

UNSER MITTAGSTISCH

Hillersche Villa ist Mehrgenerationenhaus

Mit freundlicher Unterstützung

Aktiv Sein & Spenden

Hillersche Villa gGmbH

Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien
BIC
WELADED1GRL
IBAN
DE14850501003000129927

Wir stellen Ihnen gern
eine Spendenquittung aus.